Hallo Schreiberling!

Wenn du hier gelandet bist, hast du vermutlich schon von Author Wing gehört. Dieses Projekt habe ich ins Leben gerufen, um angehenden Autoren auf ihrer Reise zum ersten Buch zur Seite zu stehen. Unterstützt werde ich dabei von Autoren, die schon mindestens eine Veröffentlichung haben – den Wings. Natürlich findest du im Internet all die Infos die du brauchst wenn du nur lange genug suchst, kannst Kurse buchen, um das Handwerk zu erlernen und dich mit anderen Autoren vernetzen.

AuthorWing bietet dir allerdings mehr. Du wirst nach deiner Bewerbung einem Wing vorgestellt, der zukünftig dein Ansprechpartner ist und dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Wir alle kennen das Problem mit dem Quäntchen Mut, das oft fehlt, um einen fremden, erfolgreichen Autor anzusprechen und ihn zu fragen, wie er es geschafft hat. Wenn du als Schützling ins Programm aufgenommen wurdest, hast du deinen ganz eigenen Autor, der für dich da ist, dir im Einzelgespräch Tipps und Tricks gibt, sich mit dir und deinem Projekt beschäftigt und für deine Fragen da ist. Vor allem aber – und dieser Aspekt ist so viel wichtiger als all das technische – hast du jemanden an deiner Seite der all die Ängste, Sorgen und Nöte kennt, die mit einer Veröffentlichung einhergehen. Der weiß wie es ist, wenn die Selbstzweifel kommen, wenn du deine Schreibe für zu schlecht hälst und wieder einmal glaubst, dass du dich nur lächerlich machst, oder ungesehen untergehst, wenn du das mit dem Buch wirklich durchziehst. Jemanden, der deine Gespenster als das erkennt was sie sind – selbstgemachte Unwahrheiten – und sie mit dir gemeinsam vertreibt.

Es gibt aber auch Fragen, die immer wieder kehren, die sogenannten Anfängerfragen.

Was ist ein Manuskript?
Wie viele Buchseiten hat ein normaler Roman?
Was ist eine Normseite?
Was muss ich bei einem Exposé beachten?

Diese und ähnliche Fragen tauchen mehr oder weniger bei jedem angehenden Autor auf, weshalb wir uns dazu entschlossen haben, sie nach und nach in diesem Blog zu beantworten. Author Wing ist als Anlaufstelle für dich als angehenden Autor gedacht, ganz gleich ob du dich als Schützling und später vielleicht sogar als Wing am Projekt beteiligst, oder nur stiller Mitleser sein möchtest.

Am Blog arbeiten verschiedene Wings mit, sodass das Projekt von einem großen Erfahrungsschatz profitiert und jeder Wing die Themen aufgreift, die sein Spezialgebiet sind. Die Artikel mit den Anfängerfragen werden in der  Kategorie „beginners guide“ erscheinen und nach der Veröffentlichung sowohl auf der Author Wing Facebookseite als auch auf dem Twitter-Account (@author_wing) geteilt, sodass du immer informiert bist, wenn es etwas Neues gibt.

Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem Buch.

Alles Liebe, Ally

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*